alfabetycznie
wg autor
wg daty
wg miejsca

Austelung SIEGesIKONen transFORM

logo IZ

Ausstellung:

SIEGesIKONen / Icons of Victory - transFORM
(100+ Künstler - 1980, 1989, 2009)

Die Ausstellung SIEGesIKONen - transFORM ist ein Versuch die diversen Facetten der Metamorphosen
zu veranschaulichen, die sowohl ganze Nationen als auch uns selbst persönlich betreffen. Über 100 Künstler verschiedenen Alters und Nationalität nehmen teil. In Bildern, Collagen, multimedialen Arbeiten und dokumentarischen Fotos, welche manchmal sehr dramatische, manchmal lustige und oft auch absurde Ereignisse aus den 80er und 90er Jahren festhalten, betrachten die Künstler unterschiedliche Wege gegenwärtiger Wandlungen. Manche der Werke weisen keinen historischen oder politischen Hintergrund auf; sie ändern sich innerhalb ihrer eigenen Materie. Die Möglichkeit, an diesem Gedankenaustausch teilzunehmen oder ihn gar zwecks Formanalyse ignorieren zu können, ist unsere einzige wahrhaftige Siegesikone.
 
30. August - Vernissage von 17 bis 20 Uhr
Ausstellung: 31. August - 3. September 2009 / von 12 bis 19 Uhr

Die Ausstellung findet in den Räumen der Humboldt Berlin (Umspannwerk) statt:
Kopenhagener Str. 58 / Sonnenburger Str.153
10437 Berlin (Prenzlauer Berg)
U2 Schönhauser Allee
(500 Meter ca. 5 min)
 
Eintritt frei!

Diese Ausstellung ist in Zuammenarbeit mit folgenden Institutionen entstanden:

Mazovia Zentrum für Kunst und Kultur in Warschau,
Mazovia Zentrum für Zeitgenössische Kunst "Elektrownia" in Radom,
Verband für Bildung und Fortschritt STEP, Galerie 2b,
Warschau europäische Hauptstadt der Kultur, Kulturhauptstadt Europas 2016,
Ministerium für Kultur und Nationales Erbe, Europäische Solidarität Center,
das Nationale Kulturzentrum, Rempex, Stiftung für Deutsch-Polnische Zusammenarbeit,
Galerie Ost, Galerie Art+On, Galerie Ruine der Künste, Galerie Der Ort,
Galerie Patio, Museum der Erzdiözese Warschau, Polnisches
Institut in Berlin

Die Vernissage wird mit der freundlichen Unterstützung der Polnischen
Botschaft in Berlin organisiert.
 
Pressekonferenz: 27. August / um 17 Uhr, Humboldt Berlin
 
In den Räumen der "Ruine der Künste" in Berlin wird eine begleitende Veranstaltung organisiert:
Wojciech Bruszewski, Wolf Kahlen - über 35 Jahre Freundschaft zweier Künstler
Hittorfstr. 5, Berlin-Dahlem
Vernissage: Sonntag, 30. August 2009 / um 20 Uhr

Organization und Kontakt:
Józef Zuk Piwkowski - Kurator
Galeria 2b / Verband für Bildung und Fortschritt STEP
Mazovia Zentrum für Kunst und Kultur in Warschau
jozef.zuk@gmail.com
 
Renata Jaworska
rjaworska@yahoo.de